30.10.2019 in Wahlen von SPD Kreis Calw

Florian Kling ist neuer Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Calw

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, 

er hat es geschafft! Nach hartem, fairem Wahlkampf ist unser Genosse Florian Kling am 13.10.2019 mit 51,7% der Stimmen zum neuen Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Calw gewählt worden. Der Kreisvorstand der SPD in Calw freut sich über dieses fabelhafte Ergebnis und den roten Punkt, der im sonst so schwarzen Wald gesetzt werden konnte. Wir gratulieren hiermit Florian herzlichst zum neuen Amt und hoffen, dass durch eine offene und souveräne Politik Calw wieder zu neuer Größe verholfen werden kann. Obgleich uns bewusst ist, dass die Baustellen und Vorhaben in den nächsten Jahren schwierig und kräftezehrend werden, darf Florian jederzeit auf unsere Unterstützung und Solidarität bauen. Wir sind sicher, dass er die kommenden Aufgaben im Sinne der Bürger und der Region angehen wird, seine Weitsicht und sein Durchhaltevermögen haben den erst 32‐Jährigen bis zu diesem Punkt gebracht. In Sachen E‐Government und Digitalisierung ist „Captain Kling“ schon auf dem richtigen Weg, Akzente zu setzen und mit seinen Ideen und seiner umgänglich diplomatisch‐schlagfertigen Art wird er den Gemeinderat und die Verwaltung für dringend notwendige Veränderungen und Reformen gewinnen. Mit Florian an der Spitze der Verwaltung von Calw kann man sich als Einwohner und SPD‐Mitglied auf eine neue Ära in Calw einstellen. Wir freuen uns auf das was da kommt. 

Alles Gute lieber Florian 

 

31.05.2014 in Wahlen

Kommunahlwahl 2014

 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

18.04.2014 in Wahlen

Kommunahlwahl 2014

 

Unser Team für die Kommunahlwahl am 25. Mai 2014
(es fehlen Kurt Großmann und Wilfried Steger)

Hier gehts zu  Unseren Kandidatinnen und Kandidaten ==>

09.03.2014 in Wahlen

Nominierungskonferenz und Hauptversammlung 2014

 

Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunahlwahl 2014
und Jahreshauptversammlung 2014

27.03.2011 in Wahlen

Die Letzte Station unseres Landtagsabgeordneten vor der Wahl

 

„Tourismus im Kreis Calw“
Der Vortrag von Herrn Dr. Rainer Prewo
am Freitag, 25.03.2011, 20:00 Uhr im Hotel „Löwen“ - Wildberg-Schönbronn
war zwar einer der Höhepunkte im Wahlkampf der Wildberger SPD

30.06.2010 in Wahlen von SPD Kreis Calw

Nominierungsversammlung zur Landtagswahl 2011

 
SPD-Würfel Kreisverband Calw (langer Schatten rechts)

Zur Nominierung des Landtagskandidaten und Ersatzkandidaten der SPD sieht das Kreisstatut eine Versammlung der SPD-Mitglieder im Wahlkreis vor. Dazu lädt der Kreisvorstand am

Samstag, 10. Juli 2010 um 15 Uhr

in die Gaststätte am Stadion, Calwerstrasse 91, 72202 Nagold ganz herzlich ein.

10.05.2010 in Wahlen von SPD Kreis Calw

Wir sind wieder da!

 
Saskia Esken

Das Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen lässt die Sozialdemokraten an Rhein und Ruhr ebenso wie in ganz Deutschland jubeln. Die SPD mit Hannelore Kraft hat in einer beispiellosen Aufholjagd in den letzten Wochen die Menschen in NRW für sich gewinnen können.

05.06.2009 in Wahlen von SPD Kreis Calw

Liebe Bürgerinnen und Bürger unseres Kreises,

 

die Kreistagswahl am 7. Juni ist eine entscheidende Wahl. In der nächsten Zeit müssen wichtige Weichen für unsere schöne Heimat richtig gestellt werden: Wir müssen die Lebensqualität unserer Städte und Dörfer sichern und damit den Einwohnerschwund im Kreis aufhalten.

05.06.2009 in Wahlen von SPD Kreis Calw

SPD-Kreistagskandidaten Online

 

Zur raschen Information finden Sie alle SPD-Kandidatinnen und -Kandidaten auf unserer Website.

Gehen Sie am 7. Juni zu Wahl!
Wir brauchen eine starke, fachlich kompetente und manchmal auch streitbare Vertretung im Kreistag. Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD können das. Und wir reden Klartext im Kreistag. Am besten mit Ihrer Stimme!

Ihre
SPD-Kandidatinnen und -Kandidaten

09.04.2009 in Wahlen von SPD Kreis Calw

Programm für die Kreistagswahl 2009 einstimmig verabschiedet

 

Auf der Tagesordnung der Kreisdelegiertenkonferenz zu der der SPD-Kreisverband Calw vergangenen Samstag nach Bad Teinach ins Gasthaus Lamm geladen hatte, stand neben den Wahlen von Schiedskommission und Delegierten zum Landesparteitag vor allem die Diskussion und Verabschiedung des Wahlkreisprogramms zur Kreiswahl 2009.

News Ticker

09.05.2021 18:27 AUS RESPEKT VOR DEINER ZUKUNFT
Wir wollen ein starkes, soziales Land für uns alle – mit Respekt voreinander und ein „Füreinander“ in ganz Europa. Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt. Wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft,

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

07.05.2021 07:23 Bullmann: Europa braucht einen neuen Sozialvertrag – der Sozialgipfel in Porto könnte den Anfang machen
Im Vorfeld des Europatages am 9. Mai treffen sich Vertreter der EU- Mitgliedstaaten sowie ihre Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Sozialgipfels am 7. und 8. Mai in Porto. Ziel der Zusammenkunft ist es, die Zukunft des europäischen Sozialmodells bis 2030 zu klären. Dazu der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: „Der Sozialgipfel in Portoist das

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

02.05.2021 21:55 Gefährdung der Pressefreiheit geht auch auf das Konto der AfD
Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai zeigen sich die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Dirk Wiese und Katja Mast beunruhigt über zunehmde Gewalt gegen Medienschaffende. Dirk Wiese, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Die Pressefreiheit in Deutschland ist ein hohes und schützenswertes Gut. Deshalb ist sie auch im Grundgesetz verankert. Übergriffe auf Journalisten sind in keiner Weise akzeptabel. Die zunehmende

Ein Service von websozis.info