Landesparteitag Singen

Veröffentlicht am 07.02.2009 in Partei

Informationen zum Landesparteitag der SPD Baden- Württemberg am 14. Februar 2009 in Singen. Die SPD Baden- Württemberg stellt die Weichen für die Wahlen in 2009.

Die SPD in Baden- Württemberg geht selbstbewusst und mit Optimismus in das wichtige Wahljahr 2009. Mit eigenen programmatischen Impulsen und einer starken Mannschaft wollen wir am 27. September dafür Sorge tragen, dass weiterhin Wohlstand und Fortschritt, eine nachhaltige Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt und ein funktionierender Sozialstaat gerade auch in Baden- Württemberg gewahrt werden. Es zeigt sich, dass in diesen krisengeschüttelten Zeiten ein handlungsfähiger Staat, der der vorbehaltlosen Marktgläubigkeit Einhalt gebietet, der richtige Ansatz dafür ist. Ein starker Staat bleibt unser Ziel. Auf unserem Landesparteitag wollen wir die inhaltlichen und personellen Weichen auf diesem Weg stellen. Wir freuen uns sehr, dass auch der Kanzlerkandidat der SPD, Bundesaußenminister Dr. Frank- Walter Steinmeier, auf unserem Parteitag sprechen wird. Programm
  • Konstituierung
  • Anpacken. Für Baden- Württemberg: Rede und Einbringung der Landesliste für die Bundestagswahl im September 2009, Ute Vogt MdL, SPD- Landesvorsitzende
  • Aufstellung der Landesliste
  • Wahl von zwei Teilnehmern zur Abgabe der eidestaatlichen Versicherung für den Wahlvorschlag
  • Wahl von zwei Vertrauensleuten für den Wahlvorschlag
  • Anpacken. Für unser Land: Dr. Frank- Walter Steinmeier, Kanzlerkandidat und Bundesaußenminister
  • Antragsberatung
  • Wahl der Delegierten für den Bundesparteitag zur Bundestagswahl am 14.06.2009
  • Schlusswort: Der Spitzenkandidat / Die Spitzenkandidatin
  • Ende ca 20 Uhr
Informationen zum Ort: www.stadthalle- singen.de Antragsbuch In dem folgenden Download können Sie die Anträge einsehen, über die auf dem Landesparteitag diskutiert und abgestimmt wird. Insgesamt werden der Versammlung 24 Anträge vorgelegt. Darunter befindet sich der Leitantrag des Landesvorstandes zum Thema "Gute Arbeit". Die restlichen Anträge wurden von verschiedenen Gliederungen und Organisationen der SPD Baden- Württemberg eingebracht. Sie beschäftigen sich mit ganz unterschiedlichen Politikfeldern. Alle Anträge wurden von einer Antragskommission geprüft. Diese hat auch zu jedem Antrag eine Empfehlung zur Beschlussfassung abgegeben, die ebenfalls in dem Antragsbuch dokumentiert ist. Hier klicken, um das komplette Antragsbuch als PDF- Dokument zu laden
 

Homepage SPD Kreis Calw

News Ticker

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info