Kommunalwahlen 2019

Klein, aber fein. Für die Kommunalwahlen 2019 gut aufgestellt

(von links beginnend) David Mogler, Ulrich Knödler, Benno Schnaidt, Wilfried Steger, Dieter Dannenmann, Paul Sander u. Caroline Sander und Frank Juszczak.
(Foto: Walter Mönch, Effringen)

Die Kandidatensuche für die anstehende Kommunalwahl gestaltete sich für die SPD in Wildberg anfänglich schwierig. 
Bei der Nominierungsversammlung konnten die Wildberger Genossen doch noch eine sehr ansehnliche Liste zur Wahl aufstellen. Altgediente erfahrene Gremiumsmitglieder mischen sich mit jungen engagierten Bürgern, welche aktiv die Gestaltung ihrer Heimat in die Hand nehmen wollen.

Dieter Dannenmann, Kriminalbeamter i.R. führt die Kandidatenliste für den Gemeinderat an.
Ihm folgen Frank Juszczak, Kfz-Mechaniker, Benno Schnaidt, Softwareentwickler, David Mogler, stellv. Geschäftsführer, Caroline Sander, Lehrerin, Ulrich Knödler, Kfz-Mechaniker, Paul Sander, Lehramtsstudent und Wilfried Steger, Pensionär.

Darüber hinaus treten Frank Juszczak und Wilfried Steger für den Ortschaftsrat Effringen, David Mogler als amtierender Ortsvorsteher für den Ortschaftsrat Schönbronn und Ulrich Knödler für den Ortschaftsrat Gültlingen an.

Als SPD sind wir selbstverständlich für eine Abschaffung der Kindergartengebühren, setzen uns aber alternativ zumindest für eine stabile Gebührengestaltung ein. 
Als besonderen Schwerpunkt möchten wir private und kommunale Konzepte zur deutlichen Verbesserung der medizinischen Versorgung unterstützen. Uns ist klar, dass hier auch neue Wege gegangen werden müssen, denn auch eine Bevölkerung auf dem flachen Land hat einen Anspruch auf eine adäquate medizinische Versorgung. Hier beziehen wir ausdrücklich auch unsere Apotheke mit ein.

Die Entlastung der L 349 ist dringend geboten. Hier unterstützen wir die Forderung der Gemeinden Simmersfeld, Neuweiler, Martinsmoos und Neubulach beim Verkehrsministerium unserer Landesregierung zum Bau einer West-Ost Umgehungsstraße.

Auch freuen  wir uns über die zügige Aufnahme des neuen Stadtentwicklungsprozesses STEP N-2035. Dieses Projekt bietet die gute Möglichkeit, zusammen mit den Bürgern Konzepte, Ideen und damit auch Visionen für die Zukunft unserer Gesamtstadt zu erhalten.
Die Umsetzung der gefassten Beschlüsse aus dem Projekt STEP 2020 hat sich absolut bewährt.


Dieter Dannenmann
SPD-Fraktionsvorsitzender

 

News Ticker

03.12.2021 10:57 CORONA-BESCHLÜSSE VON BUND UND LÄNDERN – „JETZT IST DIE ZEIT FÜR SOLIDARITÄT“
Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine „große nationale Anstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick: „Es geht um eine große nationale Anstrengung, und es geht um Solidarität“, sagte Scholz am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und

02.12.2021 17:58 OLAF SCHOLZ BEI JOKO – KLAAS – „LASSEN SIE SICH IMPFEN!“
Auf ProSieben widmeten „Joko und Klaas“ ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers. Noch vor seiner Vereidigung hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz als Gast der ProSieben-Entertainer Joko und Klaas einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer:innen

02.12.2021 11:20 OLAF SCHOLZ IM ZEIT-INTERVIEW – „ICH WILL DA EINEN STIL PRÄGEN“
Mächtige Herausforderungen müssen von der Fortschrittsregierung aus SPD, Grünen und FDP gleich zum Start angepackt werden. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit, Ideen – und einen neuen Politikstil, betont der designierte Kanzler Olaf Scholz im ZEIT-Interview. Vor allem ein straffes Krisenmanagement in der Corona-Pandemie zählt zu den wichtigsten Aufgaben, denen sich die neue Regierung stellen muss

01.12.2021 11:21 BUNDESTAG SOLL ÜBER ALLGEMEINE IMPFPFLICHT ABSTIMMEN
DER AMPEL-PLAN GEGEN DIE VIERTE CORONA-WELLE Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat einen detaillierten Corona-Plan für den Winter entwickelt. Ziel ist, die vierte Corona-Welle schnell und wirksam zu brechen. Bereits für Donnerstag wird ein konkreter Bund-Länder-Beschluss vorbereitet. Der designierte Kanzler Olaf Scholz hat am Dienstag in einer Schaltkonferenz mit der scheidenden Kanzlerin Angela Merkel und

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

Ein Service von websozis.info