Der SPD Ortsverein Wildberg

Mit Prewo auf der LGS

Kommunalpolitik

Wer heute durch die Marktstraße schlendert, kann in die historische Altstadt Nagolds eintauchen. Dass dies nicht immer so war, daran erinnerte Dr. Rainer Prewo in seiner Führung auf der Landesgartenschau, zu der die SGK Kreis Calw eingeladen hatte. Noch im Jahre 2002 fuhren täglich 20.000 Autos durch die Innenstadt, der Einzelhandel drohte abzuwandern und die Innenstadt verlor an Qualität. Eine dringende Veränderung war nötig.

Deshalb wurde der Innenstadtumbau von Alt-Oberbürgermeister Rainer Prewo während seiner Amtszeit in Angriff genommen. Die dritte Stufe nach Umfahrung und Umbau der Marktstraße sowie des Vorstadtplatzes sollte die Landesgartenschau sein. So bewarb sich die Stadt Nagold im Spätsommer 2002 für die Ausrichtung dieser und konnte sich mit dem Motto “Grüne Urbanität“ und einem originellen Konzept, das die Innenstadt mit einband, gegen 27 Bewerber durchsetzen. Die LGS ist ein weiterer Baustein des Innenstadtumbaus, der erst durch die Stadtumfahrung möglich wurde, so Prewo. Dass dieses Konzept voll aufgegangen ist und eine Wiederbelebung sowie eine starke Qualitätsverbesserung der Innenstadt bewirkte, beweist die heutige Gartenschau. Prewo führte die über sechzig Besucher über das Gelände und erläuterte zahlreiche Veränderungen. 80 bis 90 % der geschaffenen Infrastruktur werden für die Zukunft erhalten bleiben. Damit sei ein hoher Grad an Nachhaltigkeit erreicht, so Prewo. Die SGK-Kreisvorsitzende Sigrun Vögele bedankte sich bei Prewo und hob dessen visionäre Leitungen und seinen Weitblick im Bereich Stadtentwicklung hervor. SGK-Vorstandsmitglied und Gemeinderat Daniel Steinrode wies auf die zahlreichen Gebäude hin, die auch in Zukunft nachhaltig erhalten bleiben werden, wie etwa der Landkreispavillon, der zur Jugendkunstschule umgewidmet werden wird, oder etwa die Forstkugel, die als Ausstellungsfläche für eben diese Schule dienen soll. An der Führung nahm auch Kreisrätin und SGK-Landesvorstandsmitglied Saskia Esken teil, die sich begeistert von dem Erreichten zeigte. (dcs)

 

Homepage SPD Kreis Calw

 

News Ticker

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

Ein Service von websozis.info